Sonntag, 31. Januar 2016

Stulpen

Herbst. Sonne. Historischer Bauernmarkt. Für sie war es Liebe auf den ersten Blick: die tollen Stulpen der Fa. "de Colores". Ein dunkles Petrol war ihr absoluter Favorit. Die Enttäuschung folgte auf dem Fuß. Die Version für Kinder leider etwas zu eng und kurz, die für die Erwachsenen noch lange nicht passend. 


Das Trösten fiel leicht. Die kriege ich hin. So, oder zumindest so ähnlich. Eine überraschend ähnliche Farbe hütete ich nämlich seit geraumer Zeit in meinem Vorrat. 160m/50g, wahrscheinlich ein etwas stärkerer Faden als beim Orginal, aber mit kleinen Nadeln verstrickt könnte ein ähnlich festes Maschenbild entstehen. Nun strick aber mal 60 Maschen in der Runde auf 2.0mm. Und das gleich doppelt. Für mich und mein Durchhaltevermögen eine echte Herausforderung. Stulpe 1 vernähte ich im Spätherbst. Da hegte ich noch große Hoffnungen für Weihnachten. Die zweite... Na ja. Es ist ja erst Januar. Und es bleibt bestimmt noch eine Weile kalt. 

Details:
Wolle: 50g Drops Alpaca, Fb. 7214Petrol
Nadeln: 2.0mm
Muster: beliebige, durch 6 teilbare Maschenanzahl aufnehmen (hier 60M) und im 3R3L Muster bis zur gewünschten Länge (für Kindergröße ca. 8-10 Jahre: 15cm)  stricken.

Mittwoch, 27. Januar 2016

Jaques Cousteau Hat

Hält auch die Ohren von Landratten schön warm.
Also nicht nur was für Seemänner. 


Details: 
Wolle: 100g Cascade 220 heathers, Fb. 2448 Mallard
Nadeln: 3.5mm
Muster: Jaques Cousteau Hat auf englisch oder deutsch

Samstag, 16. Januar 2016

Der Cowl

oder Loop oder auch Schlauchschal. Unser neues Lieblingsaccessoire.   

Helenium Cowl. Romantisch und dennoch nicht "too much".


Leichte A-Form. Am Hals schön eng und wärmend
und locker auf den Schultern. 

Dicke Wolle und große Nadeln: ratzfatz fertig. Der zweite Cowl.

Schlicht und schön im Perlmuster. Einfach gerade hoch gestrickt.

Shetland von Max Gründl.
Trotz des vielen Acryls gekauft, weil unglaublich weich und ein Traum von Farbe.

Details:
Garn: 2x100g Max Gründl "Shetland" (170m/100g) Fb. o7 
Nadeln: 5.5mm
Muster: "Helenium Cowl" über Ravelry & schlichtes Perlmuster
Mods beim Helenium Cowl: nur 70 Maschen angeschlagen (Kindergröße) und nach ca. 14cm jeweils in den glatt rechten und linken Abschnitten zugenommen. Abgekettet mit Mäusezähnchenrand.

Donnerstag, 7. Januar 2016

Fuchs

Du hast die Gans mein Herz gestohlen.

Wenn der Weihnachtsmann die erste Flöte bringt braucht sie natürlich auch ein schönes Zuhause. 


Freihand von einem Bild abgezeichnet und auf Filz übertragen: Das Füchslein.


Für den kleinen Fuchsfan noch ein paar Sterne auf der Innenseite:


Morgen für Morgen ist das Füchslein nun dabei wenn eifrig mit der ganzen Klasse die ersten Töne geprobt werden und schon bald werden die Flöten "Fuchs, Fuchs Hühnerdieb" spielen. Und das ist nur der Anfang.

Details:
Schnittmuster: Flötentasche von Westfalenstoffe
Filz, Bänder & Stoffe: Stoff und Stil
Inspirationen für den Fuchs: via Pinterest

Mittwoch, 30. Dezember 2015

Rikke Hat

Auch diese Wolle lange wie einen Schatz in meinem Vorrat gehütet:

Madelinetosh dk in der Farbe "Tart".
Und dann doch ENDLICH (keine 3 Jahre später) getraut, mich für ein Muster entschieden und den Strang verstrickt.

Rikke Hat. Die Farbe steht eigentlich für sich selbst.

Das schlichte kraus rechts Muster dann doch mit einer kleinen Strickblüte aufgerüscht.

Lady´s Lace Flower
Frau kann nie genug Mützen haben.


Details:
Muster: RikkeHat (über Ravelry)
Garn: 75g Madelinetosh DK in der Fb. Tart über Jules Wollshop (2012)
Nadeln: 3.0mm, 4.0mm
Blume: Lady´s Lace Flower aus dem Buch "Knitted Flowers" von Nicky Epstein mit 4.0mm

Sonntag, 13. Dezember 2015

Maya

Maya Hat. Aus Madelinetosh Vintage.

Lange als Schatz gehütet, nun endlich verstrickt.

Saffron. Eine eigentlich nicht zu beschreibende, irre schöne Farbe.
Madelinetosh Vintage: 183m/100g reine Merino.

Details:
Wolle: 75g Madelinetosh Vintage in der Fb. Saffron über Jules Wollshop
Nadeln: Rand mit 3.5mm, restliche Mütze 4.5mm

Mittwoch, 9. Dezember 2015

Winterwarm

Eigentlich für große Leute: Hier von einem kleinen Mann getragen und für tauglich befunden.


Details:
Muster: Lovely Ribbed Cowl by PurlBee
Wolle: 120g Cascade 220 heathers in der Fb. Jet
Mods: 132 Maschen angeschlagen, Maschenwechsel 3R3L
Nadeln: 3,5mm