Donnerstag, 8. Dezember 2016

Määähhhh

Ich konnte einfach nicht widerstehen!

🐑🐑🐑Eine eigene kleine Herde. 🐑🐑🐑


Details:
Wolle: ausnahmslos Reste der Cascade 220 Heather
Nadeln:3.5mm
Mods: kein Umschlagrand gestrickt und der Bommelmütze den Bommel verweigert. Auf Wunsch.

Montag, 5. Dezember 2016

Gesammelte Werke

für den Martinsbasar unserer Schule.

Drops Alpaca, Anleitung Drops 158-6.

Drops Flora, Anleitung Drops 86-8.

Wristwarmers nach Julie Williams in 
Baby Alpaca von Lana Grossa.

 Dieselbe Anleitung in Drops Alpaca.

 Und noch einmal in Baby Alpaca von Lana Grossa, 
mit Kontrastrand in herbstlichem orange,


 gelb 

und türkisblau.

Kuschelig weich, passend für kleine Hände.

Drops 86-8 und 158-6 mit Nadelstärke 2.75, alle anderen Stulpen mit 4.0mm gestrickt.

Mittwoch, 30. November 2016

Off Topic

Genähtes neues Zuhause für eine kleine Bastelschere.



Details:
Filz von Stoff und Stil
Vorlage Fuchs: wie bei der Flötenhülle; wieder die Form ein wenig abgeändert und passend gemacht.
Vorlage für Scherenhülle Grundschnitt: "Strawberry Scissorkeep" von Red Brolly, mit PDF Schnittvorlage
handgenäht

Donnerstag, 27. Oktober 2016

Auszeit

Wind, Sonne, Wolken. Aber vor allem Weite. Amrum. Auch mal Regen, aber immer wieder Wind, der alles vor sich her treibt. Der alles vertreibt. Wandern. Und wieder Wandern. Am Kniepsand einmal seitlich entlang der ganzen Insel. Und über die Bohlenwege. Und vorbei an Robben. Und Einsamkeit ohne Einsam zu sein. Und Zeit. Und Ruhe, trotz Bewegung. Und Leere in den Weiten. Und Stille. Nein, keine Stille. Da sind der Wind und die Vögel. Und Friesenhaus. Und Tee. Und guten Kuchen. 
Wir holen uns unsere Portion von all dem. Jedes Jahr.

Skein Queen Seide und Kamel. Und eine traumhafte Färbung.

Bohlenweg zum Quermarkenfeuer.

Samadhi.
Ein schmales, langgezogenes Tuch, Schalähnlich.



Strand und Quermarkenfeuer südlich von Norddorf.

Details:
Wolle: 100g Skein Queen Oasis Grande, 50%Seide, 50% Kamel, 400m/100g
Nadeln: 2.75mm, 3.5mm
Muster: Samadhi von Martina Behm
Mods: Mein Garn reichte für einen weiteren Mustersatz, außerdem habe ich für den Abkettrand die Nadelstärke erheblich verkleinert um ein ähnlich schönes Ergebnis wie an der Seite zu erreichen. Außerdem habe ich mit Wickelmaschen gearbeitet. Gemäß Anleitung und mit 3.5mm sah mein Rand einfach nur viel zu Grobmaschig aus. Nicht schön! Aber nun bin ich zufrieden.

Montag, 26. September 2016

Herbst


Verlängerte Stulpen machen eine Strickjacke mit 3/4-Arm herbsttauglich.

Alpaca*Seide*Mohair: Kuschelig & Kratzfrei.
Verkürzte Reihen am Ende stellen sicher,
dass die Stulpen am Arm nicht zu eng werden.

Details:
Wolle: 50g Drops Alpaca Silk in blau, Fb. 6235, 25g Lana Grossa Silkhair in blau
Nadeln: 3,5mm
Muster: Drops 86-8
Mods: 65 Maschen aufgenommen, um die Stulpen zu verlängern, am Ende ein paar verkürzte Reihen eingearbeitet, um die Stulpen am Arm zu erweitern.

Sonntag, 4. September 2016

Schätze



Dieses Wochenende fand das zweite Wollfest in Hamburg statt.
Lange habe ich, wie wahrscheinlich viele andere darauf gewartet, hatte große Erwartungen und bin keineswegs enttäuscht worden.
Eine leicht zu erreichende Location, keine allzu lange Schlangen vor den Kassen, eine bunte Mischung an Ausstellern und viel, viel Wolle. Jede Menge Garne, die es sonst nur steril auf dem Computerbildschirm zu bewundern gibt einmal hautnah, zum Anfassen sozusagen. Farben und Qualitäten mal live und in Farbe. Irre.
Meine Beute besteht allerdings aus etwas ganz anderem als vorher erwartet und geplant.
Bei Bilum wollte ich mein Geld ausgeben, der Zauberwiese einen Besuch abstatten, schauen, ob man ohne Gewaltanwendung an ein oder zwei Wollmeisen kommt, auf FridaFuchs (endlich, endlich mal live) habe ich mich gefreut, auch YarnOver stand auf meiner Liste mit ganz oben. 
Und dennoch besteht meine Beute aus völlig anderem Garn. Unerwartet hat es mich komplett von den Füßen gerissen. Den ganzen Stand hätte ich mitnehmen können. Einmal einpacken bitte. Nein Danke, ich brauche keine Tüte, passt eh nicht rein... Die Qual der Wahl. 
Die Rede ist von den zauberhaften Girls von Skein Queen und natürlich Ihrer schönen handgefärbten Wolle. So schöne Farben auf unglaublich tollen Wollqualitäten. 
Lange habe ich geschaut, gefühlt, in Farbe getaucht. Und mich dann doch irgendwann entschieden.
Glücklich!

 Skein Queen Enchant


Skein Queen Enchant 


Skein Queen Oasis Grande 


Skein Queen Oasis Grande, Detail


Nun muss ich mich nur noch entscheiden, was ich daraus machen werde. Aber erst einmal bewundere ich sie noch eine Weile. Hab die Nadeln ja noch voll.

Details:
Skein Queen, Enchant, 400m/100g, 70% Baby Alpaca, 20% Silk, 10% Cashmere
Skein Queen, Oasis Grande, 400m/100g, 50% Silk, 50%Baby Camel

Freitag, 12. August 2016

Sonnengelb

Momentan leider das einzig sonnige hier:






Bei 16°C und Nieselregen sind sie sogar in Gebrauch.
Ein Versuch mit leuchtendem sonnengelb doch noch den Sommer heraufzubeschwören. 

Details:
Muster: "Light as Air" by A Yarn Story über Ravelry
Nadeln: 2.0 mm
Garn: GGH Suri Alpaca in Fb. 23 Vanillegelb
Mods: 60 Maschen angeschlagen und mit kleiner Mäusezähnchenkante abgekettet.