Donnerstag, 19. Januar 2017

PINK CLOUD

Irgendwann im letzten Frühjahr bin ich auf Anja´s Blog über ein Tuch gestolpert, dass wie eine wahre Farbexplosion war. Viel Farbe und viel weich. Aber nichts für mich. Immer wieder mal "lief" mir das Tuch bei Ravelry über den Weg und immer war ich total davon fasziniert. Konnte mir aber nicht vorstellen solch eine Knallfarbe zu tragen. In meiner Garderobe glänzt pink mit Abwesenheit.
Bis jetzt. Denn vor Weihnachten hatte ich mich ganz spontan entschieden, solch ein Tuch doch zu brauchen. Ganz dringend. Und ich habe ganz schamlos bei Anja kopiert, denn ihre Version ist einfach perfekt.

ITO Garne über die Feiertage verstrickt

 in einen Hitchiker.

Details:
Garn. 2x ITO Sensai und 1x Kinu jeweils in der Fb. Azalea, zusammen verstrickt, gekauft bei AR Königstein.
Muster. Hitchhiker von Martina Behm
Nadeln: 3.5mm

Kommentare:

  1. Als Pink-Fan kann ich nur sagen... Großartig!!! Schade nur, dass man die tollen Bilder noch nicht fühlen kann... :)

    lieben Gruß, Maria

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Maria, lieben Dank!
      Für mich ist die Farbe immer noch ungewohnt und ich kann sie wirklich nicht jeden Tag tragen, obwohl ich gern möchte. Denn die Wolle wird durch das Waschen und Tragen noch mal weicher und flauschiger. Ein kleiner Wintertraum.
      LG Petra

      Löschen