Mittwoch, 27. September 2017

Ein neues Baby

ist für mich immer ein schöner und sehr willkommener Anlass meine Nadeln zu schwingen. Dieses Mal fiel meine Wahl auf ein diagonal gestricktes Deckchen, umrandet von einer schmalen Borte.

Schon ein wenig rüschig und doch schlicht. Halt was für richtige Mädchen.


Die Wolle mit "superwash"-Ausrüstung ist nach dem Waschen super weich geworden und trotzdem überhaupt nicht aus der Form gegangen. Schon mal die idealen Voraussetzungen für  einen treuen Begleiter an dem die Beschenkten hoffentlich lange Freude haben werden.


Details:
Muster: "Fireside Lace" by Lydia Scott, "Hansel" (Full Version) by Gudrun Johnston
Garn: 350g Drops Merino Extra Fine, Fb. 01, natur, 105m/50g
Nadeln: 4.5mm
Hilfreich: "Knitting an applied border around the corner", reich bebilderte englische Erklärung
Abmaße: 85cm x 85cm.

Kommentare:

  1. Über so ein liebevolles Geschenk freut man sich immer :-)

    AntwortenLöschen
  2. Deine Decke ist ja ganz zauberhaft! Die sieht so fein und weich aus und hat eine wunderschöne Kante. Ein tolles Geschenk für jede junge Mutti. Liebe Grüße, Beatrice

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,
    die Decke ist super süß geworden!!! Toll!
    Danke für die schöne Idee!
    Schönes Wochenende,
    Daniela

    AntwortenLöschen