Donnerstag, 19. Januar 2017

PINK CLOUD

Irgendwann im letzten Frühjahr bin ich auf Anja´s Blog über ein Tuch gestolpert, dass wie eine wahre Farbexplosion war. Viel Farbe und viel weich. Aber nichts für mich. Immer wieder mal "lief" mir das Tuch bei Ravelry über den Weg und immer war ich total davon fasziniert. Konnte mir aber nicht vorstellen solch eine Knallfarbe zu tragen. In meiner Garderobe glänzt pink mit Abwesenheit.
Bis jetzt. Denn vor Weihnachten hatte ich mich ganz spontan entschieden, solch ein Tuch doch zu brauchen. Ganz dringend. Und ich habe ganz schamlos bei Anja kopiert, denn ihre Version ist einfach perfekt.

ITO Garne über die Feiertage verstrickt

 in einen Hitchiker.

Details:
Garn. 2x ITO Sensai und 1x Kinu jeweils in der Fb. Azalea, zusammen verstrickt, gekauft bei AR Königstein.
Muster. Hitchhiker von Martina Behm
Nadeln: 3.5mm

Samstag, 14. Januar 2017

Oliphaunt

 Zum Geburtstag

einen kleinen Freund.

Details:
Muster: Oliphaunt von PhilaCraft
Garn: 50g Nepal von Drops, Fb. Nebel
Nadeln: 4.5mm

Samstag, 7. Januar 2017

Und noch mal warme Hände

Sie sind schon vor Weihnachten fertig geworden, nun auch verschenkt und daher hier vorzeigbar: Magic Loop Stulpen.

Dezente Farbe, dezentes Muster. 

Die perfekte Kombi für warme Hände.

Die mach ich bestimmt noch einmal. Die zweite Hälfte des Knäuels habe ich ja noch.

Details:
Wolle: 25g Drops Flora Fb.04 über Lanade
Nadeln: 3.5mm
Muster: "Magic Loop Sleeves" by Svipser Knits über Ravelry
Mods: die obere Kante habe ich mit einer Reihe fester Maschen umhäkelt.

Sonntag, 1. Januar 2017

🍀 Ein glückliches und gesundes Neues Jahr! 🍀


Und immer etwas Wolle im Vorrat und Zeit zum Stricken!


Anleitung:
"Wir stricken einen Bauernhof" Interkultureller Waldorfkindergarten HH-Wilhelmsburg